wer – wie – kosten

wer Menschen jeden Alters, die einer medizinischen Versorgung bedürfen und diese ganzheitlich in Anspruch nehmen wollen, sind herzlich eingeladen.
wie Insbesondere Säuglinge und Kleinkinder sind mit Ihrer/n nächsten Bezugsperson/en willkommen. Dabei achte ich auf die sogenannte Babykörpersprache und gehe behutsam auf mögliche Folgen der prä- und perinatalen Erlebnisse des Babies / Kindes ein.
Behandlungen können in deutscher und englischer Lautsprache stattfinden. Für Gebärdensprachen sowie weitere Lautsprachen können gerne Dolmetscher_innen hinzugezogen werden.
Kosten Eine Sitzung kostet 85,-€ und dauert 45 bis 60 min.
Die Mehrzahl der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland übernimmt anteilsweise osteopathische Behandlungskosten. Infos hierzu finden Sie unter www.osteopathie.de/krankenkassenliste oder können Sie direkt bei Ihrer Kasse erfragen. In der Regel ist ein vorher ärztlich ausgestelltes Rezept für Osteopathie notwendig.
Ansonsten werden Rechnungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktik (GebüH) ausgestellt.